Link verschicken   Drucken
 

Chronik

2017
  • Neugestaltung unseres Vereinsheims
  • Osterlager in Rappershausen
  • Jubiläumskonzert in Marienbad (10. Konzert in der Kolonnade) im Rahmen unserer Sommer-Konzertreise nach Tschechien
2016
  • Teilnahme an einem Wertungsmusizieren des nordbayerischen Musikbundes in Giebelstadt bei Würzburg, Kategorie Mittelstufe, Prädikat „sehr guter Erfolg“
2015
  • erstes musikalisches Klassenzimmer für die Kindergärten Bedheim und Gleichamberg
2014
  • Gemeinschaftskonzert mit dem Kinder- und Jugendmusikverein Römhild zu Gunsten des Stausees Haina
2013
  • Werbekonzert in Biberschlag zur Gründung des Musikvereins Oberer Wald
  • Kirchenkonzerte in Eishausen und Westhausen
  • Jazzfrühschoppen gemeinsam mit der Kasseturm Jazzband Weimar
  • Weihnachtskonzerte in Hildburghausen, Römhild und Gleichamberg
2012
  • anlässlich unseres 10-jähriges Bestehens Jubiläumskonzert im Stadttheater Hildburghausen
2011
  • Gemeinsam mit den Original Straufhain Musikanten, den Gleichbergmusikanten, den Gompertshäuser Musikanten und verschiedenen Musikern der Region studierte das Jugendorchester Gleichamberg unter Leitung des bundesweit anerkannten Komponisten und Arrangeurs Franz Watz ein buntes Programm klassischer und traditioneller Blasmusik in einer mehrtägigen Probenphase ein. Am 20.02. fand das ausverkaufte Abschlusskonzert im Stadttheater Hildburghausen statt.
2010
  • Das Jahr stand im Zeichen der Ausbildung der jungen Musiker.  Unser Probelager für die kleinen Orchester in der Woche nach Ostern hat mittlerweile einen festen Platz, genau wie die Konzertreise im Sommer für das große Orchester.
2009
  • Teilnahme am Wertungsmusizieren (Unterstufe) in Untermaßfeld, Kategorie moderne und traditionelle Blasmusik, jeweils Prädikat „ausgezeichnet“
2008
  • Gemeinschaftskonzert mit dem Blasmusikverein "Singertal" Themar im Kulturhaus Gleichamberg als Abschluss einer gemeinsamen Probephase
2007
  • Im Frühjahr dieses Jahres begann das Langzeitprojekt „Schüler betreuen Schüler“, das am Ende des Jahres mit einem großen Abschlusskonzert und einer CD-Aufnahme seinen Höhepunkt fand.
  • Kirchenkonzertreihe im Gemeindegebiet
  • Vertiefung der Zusammenarbeit mit der Musikschule Hildburghausen
2006
  • Orchesterakademie mit dem Rundfunkblasorchester Leipzig 
  • erste Teilnahme an einem Wertungsmusizieren, Unterstufe, Prädikat „sehr gut“
  • erste Konzertreise nach Tschechien
2005
  • Das Jahr stand ganz im Zeichen des selbst gestalteten Musicals „Cinderella“.
2004
  • Umzug aus den ehemaligen Proberäumen Schule und Kulturhaus ins Taubenhaus
  • Gründung eines neuen Nachwuchsorchester mit 22 Mitgliedern
2003
  • erstes Probelager in Schloss Sinnershausen/Rhön
  • erstes selbst organisiertes Jahreskonzert am 3. Advent im Kulturhaus Gleichamberg
2002
  • 14.8. Gründungsversammlung des Kinder- und Jugendorchesters Gleichamberg
  • 27 Jugendliche beginnen mit der Ausbildung
  • erstes kleines Konzert zur Rentnerweihnachtsfeier in Gleichamberg